Meine Motivation

Als ich nach längerem Auslandsaufenthalt zu meinen Eltern zurück kehrte, musste ich mich an völlig neue Essensregeln gewöhnen.Ich hatte eigentlich erwartet, dass meine Mutter immer noch gleich kocht, wie vor 12 Jahren, als ich das Elternhaus verließ. Weit gefehlt! Die Eltern erklärten mir: "wenn du mit uns essen willst, dann musst du dich unserer Essensweise anpassen. Andernfalls kochen wir etwas separat für dich." Ich wollte aber keine Extras und so passte ich mich an die ungewohnte Essweise an.

Montags gibt es für jeden von uns 8-9 dl frisch gepressten Saft (je nach Saison Ananas-Saft, Orangensaft, Papayasaft etc.). Zwischendurch kann sich jeder nach Belieben mit ungesalzenen Nüssen, Früchten oder Karotten »satt essen«. Abends gibt es wie alle anderen Tage einen Früchteteller mit einer Auswahl von 3-8 verschiedenen Früchten. Ich war wenig begeistert, aber bereit, etwas Neues auszuprobieren. Ich hatte nämlich ein Gewicht von 106 kg und meine Kleider platzten aus allen Nähten. Beim Treppensteigen musste ich keuchen wie eine Dampfwalze und ich war völlig ohne jede Ausdauer.

Jetzt, 9 Monate später, bin ich 25 Kilo leichter und ich strotze vor Energie. Ich brauche auch keine Magentabletten mehr, seit ich meine Ernährung auf mehr Früchte umgestellt habe. Dies ist einer der Gründe, warum ich mich zur Programmierung dieses Apps entschieden habe. Ich möchte, dass auch du davon profitierst. Meine Gesundheit ist jetzt in glänzender Verfassung und ich bin auch nicht mehr krank. Gesundes Essen erspart dir Krankheit und den Arzt!

Das Wichtigste für mich ist: ES IST EINFACH, GESUND ZU ESSEN UND ABZUNEHMEN! Außerdem wird dir diese Art von Essen mit der Zeit ausgezeichnet schmecken! Wenn du viele frische Früchte und Gemüse bis zum Satt werden isst, so ist es fast unmöglich, dass du übergewichtig bist und gesundheitliche Probleme wegen falscher Ernährung bekommst. Du darfst annähernd alles essen und musst auf fast nichts verzichten! Heute kann ich es mir sogar erlauben, mehrere Schokoladen und Kekse pro Woche zu essen, weil die Grundlagen meiner Ernährung jetzt stimmen und gesund sind.

Auch wenn ich meinen Eltern nicht alles nachmache, werde ich in Zukunft sicher eine Sache beibehalten: Abends gibt es bei mir nur noch gesunde Früchte oder rohes Gemüse. Kartoffelchips und Salzgebäck esse ich nicht mehr, weil mir klar geworden ist, wie schlimm zu viel Salz ist!

(Lukas Hedinger 01.18)

Kontaktiere uns

zum Blog

zum App

Apfel App PNGpng